Filter

Die Geschichte der ikonischen Sneaker von Novesta reicht bis in die 1930er Jahre zurück, als der berühmte Schuhmacher Jan Antonin Bata eine neue Fabrik in der kleinen Stadt Partizánske in der Mitte der Slowakei eröffnete. Dort werden die Schuhe nach wie vor in präziser Handarbeit gefertigt, wobei ausschliesslich Materialien wie 100% Baumwolle, Leinen und Naturkautschuk zum Einsatz kommen. Das Besondere dabei ist die vulkanisierte Sohle ( die Naturkautschuksohle wird maschinell auf den Schaft des Schuhs gepresst) mit ihren charakteristischen Spuren rund um die Laufsohle – Novestas Markenzeichen!